«

»

Mai
28

Kennzahlen für Corporate Social Media – Teil 2: Soziale Netzwerke

Im Folgenden werden Kennzahlen für das Engagement in Sozialen Netzwerken vorgestellt. Da gerade Fanpages auf Facebook oder Unternehmenspräsenzen in Business Networks wie XING in vielen Facetten “klassischen” Unternehmenswebsites ähneln, ähneln sich in diesem Punkt auch die Kennzahlen. Wir haben hier erneut die Metriken der IAB zusammengetragen, diese jedoch durch Messinstrumente ergänzt die Oliver Schiffers in seinem Beitrag “Tools und Kennzahlen für das Social Web” im Buch “Web-Controlling“ vorstellt. Außerdem sortieren wir die Kennzahlen grob nach einer Messung “innerhalb der jeweiligen Fangemeinde” (respektive auf einer Unternehmenspräsenz) sowie “innerhalb des gesamten Netzwerks”.

 

Unternehmenspräsenz im Netzwerk
Community-Größe
(Community Size)
Summe der direkten Kontakte (ggf. addiert mit der gewichteten Summe der Kontakte 2. und 3. Grades)
Eindeutige Besucher
(Unique Visitors)
Anzahl der Individuen bzw. Browser, die auf eine Seite oder eine Applikation zugreifen*
Kosten pro Besucher
(Costs per unique visitor)
Absolute Kosten der Unternehmenspräsenz im Netzwerk (Set-up und Betrieb) dividiert durch die Anzahl der eindeutigen Besucher
Besuche (Visits) Summe der Einzelsessions von eindeutigen Besuchern auf der Website
Durchschnittliche Besuchszahl (Return Visits) Anzahl der Besuche innerhalb einer festgelegten Periode dividiert durch die Summe eindeutiger Besucher
Seitenabrufe (Page Impressions, oder Page Views) Anzahl der Aufrufe einer Einzelseite innerhalb der Website
Verweildauer (Time Spent) Dauer in Minuten zwischen dem erstem Seitenaufruf und dem Verlassen der Website, ermittelt je Besuch
Relevante Aktion
(Relevant Action)
Dauer in Minuten zwischen dem erstem Seitenaufruf und dem Verlassen der Website, ermittelt je Besuch
Verteidigungsrate (Advocacy) Anteil (%) der Verteidigung oder Unterstützung bestimmter Themengebiete, Marken oder Produkte
Gesamtes Netzwerk
Interaktionsrate
(Interaction Rate)
Anteil (%) der eindeutigen Besucher, die eine Anzeige anklicken oder eine Applikation nutzen
Aktivitätsniveau
(User Generated Content)
Anteil (%) der Inhalte, die von Usern selbst erzeugt wurden
Gesprächsanteil (Share of Buzz) Anteil (%) der Konversation in einem bestimmten Themengebiet oder Topic des Netzwerkes, der sich um die Produkte oder Marke des Unternehmens dreht

 

* Dies lässt sich verlässlich messen durch eine Identifizierung via Registrierung, oder alternativ aufgrund von IP-Adressen bzw. durch Einsatz von Cookies ermitteln. IP-Adressen haben jedoch den Nachteil, dass dahinter nicht zwingend nur ein Mensch stecken muss. Eine Identifikation über Anmeldung und/oder Cookies wiederum muss den Anforderungen des Datenschutzes gerecht werden.

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>