«

»

Aug
14

Online vorsorgen – Livegang der VGH, ÖVB, ÖVO und ÖSA

Die Versicherungswirtschaft stellt sich zunehmend auf die veränderten Kundenbedürfnisse und Marktverhältnisse ein.

Ein gutes Beispiel dafür liefern die Unternehmen der IVV Kundengruppe, d.h. die Öffentliche Versicherungen Bremen (ÖVB), die Öffentliche Versicherungen Oldenburg (ÖVO), die ÖSA Versicherungen (ÖSA) und die VGH Versicherungen (VGH). Die Maxime mit maximal drei Klicks bis zur Beratung oder Angebotsanfrage haben Sie schon seit geraumer Zeit verfolgt.

Mit der Umsetzung der Internetseiten zum Thema Vorsorge ( VGH Versicherungen, Öffentliche Versicherungen Bremen, Öffentliche Versicherungen Oldenburg, ÖSA  Versicherungen) setzen die Unternehmen im digitalen  Versicherungsvertrieb neue Maßstäbe. Denn es ist gelungen, die komplexe Materie Vorsorge einfach und unkompliziert darzustellen.

Übersichtliche Darstellung und maximale Beratungsmöglichkeit

Bereits beim Einstieg in den Bereich erhält der Kunde ein völlig neues Bild: Statt einer unüberschaubaren Menge an Unterseiten zu Rente und Leben werden dem User nun die Themenfelder Altersvorsorge, Absicherung der Arbeitskraft und Hinterbliebenenvorsorge präsentiert.

In dem ausgewählten Themenfeld hat der Nutzer die Möglichkeit, sich mit wenigen relevanten Angaben, Vorsorgeprodukte übersichtlich anzeigen zu lassen. Dabei kann er sich auch für eine renditestarke Option entscheiden. Neu ist zudem, dass der User eine Preisberechnung durchführen und im Anschluss eine Angebotsanfrage versenden kann. Alle wesentlichen Produktinformationen sind ohne Verlassen der Seite einsehbar und auf Wunsch kann ein persönlicher Beratungstermin mit dem Aussendienst vereinbart werden.

Mit der Bereitstellung der neuen Vorsorgeseite haben die Unternehmen der IVV Kundengruppe einmal mehr ihr Image als Service-Versicherer unterstrichen. Denn es wurde, in dieser Form einzigartig, ein höchstmöglicher Komfort und Nutzen für den User erreicht. Das bedeutet: Mit wenigen Klicks zu einer verständlichen Ansicht der Vorsorgeprodukte bei gleichzeitiger optimaler Online-Beratung.

Eine gute Zusammenarbeit und tolle Arbeit“  ( VGH Versicherungen).

Die neuen Internetseiten im Rahmen des Projektes „VAIM“ (Vertriebliche Ausrichtung Internet Master)  wurden von den Unternehmen der IVV Kundengruppe und der OEV Online Dienste GmbH umgesetzt. Die gemeinschaftliche Umsetzung mit einer engen Abstimmung zwischen allen Beteiligten war der Erfolgsfaktor für die Live-Gänge.

Und weitere Produktsparten sind bereits geplant: Im Herbst findet der User die neuen Seiten zu Kraftfahrt, Rechtsschutz und Reise vor.

 

Hinterlasse eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können diese HTML-Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>